Unser neuer Datenschutz

Am 25. Mai tritt die neue Datenschutzverordnung der EU in Kraft. Diese neue Verordnung gibt dem Schutz personenbezogener Daten einen neuen, wichtigeren Stellenwert, sodass mit Ihren Daten nicht mehr so leicht Unfug angestellt werden kann. Wir von Rudelei haben uns mit dieser neuen Verordnung auseinandergesetzt und hoffen sie möglichst vollständig auf unserer Website implementiert zu haben. Sie finden weiter unten einen Link zu unsere neuen Datenschutz-Seite, auf welcher alles dargelegt wird, was in diesem Zusammenhang wichtig ist.

Wie verwenden wir und andere Ihre Daten, wenn Sie unsere Inhalte hier auf rudelei.com lesen? Nun – es reicht bereits aus, dass sie unsere Seiten besuchen. Auf diese Weise geben Sie bspw. Ihre IP-Adresse Preis, was unter der neuen Verordnung bereits als personenbezogene Daten gewertet wird. Klicken Sie auf einen „Like-Button“ in unserem Blog, so werden noch weitere Daten erhoben, und zwar gar nicht von uns, sondern von dem Social-Network, auf welchem Sie einen unserer Beiträge teilen. Damit dies nicht mehr passieren kann, und Social-Networks davon abgehalten werden, Ihr Surfverhalten durch den Besuch unserer Seiten zu tracken, haben wir ein System implementiert, dass Facebook und Co davon abhält und sie dennoch einen Beitrag auf unserer Seite mit der Welt teilen können.

Ein weiterer Punkt, der hinsichtlich Ihrer Daten von Bedeutung ist, ist unser Kontaktformular, über welches Sie uns schreiben können. Zum einen haben wir unsere Internetpräsenz auf das sichere SSL-Zertifikat umgestellt, was ein „Mitlesen“ Ihrer Daten von außen praktisch unmöglich macht, zum anderen haben Sie von nun an stets die Möglichkeit uns zu schreiben, wenn Sie Ihre persönlichen Daten einsehen, erhalten oder löschen möchten.

Wir stehen Ihren Fragen hinsichtlich des Schutzes Ihrer Daten offen gegenüber,
Mit ganz lieben Grüßen
Ihre Lena Keck-Schneider

Datenschutz auf rudelei.com